Rundschreiben 1.2001 - Gruppe Kettwig

die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 15.01.2001 bei unserem Mitglied Friedrich Hohendahl in Anwesenheit von 15 Mitgliedern und zwei Gästen statt. Nach der Begrüßung durch den I. Vorsitzenden ging man zur Tagesordnung über. Diese wurde der Reihe nach "abgearbeitet", wobei Herr Hohendahl sein Amt als Schriftführer leider abgab. Wir danken ihm für 25 Jahre guter und zuverlässiger Tätigkeit! Als neuer Schriftführer wurde Herr Dieter Ruppel gewählt, der sich freundlicherweise zur Verfügung stellte, dieses schwere Erbe anzutreten.
Auch bei den Delegierten standen Neuwahlen an. Frau Marion Hartung, die bisher I. Delegierte war, möchte dieses Amt, bedingt durch ihre weite Anreise, nicht mehr ausüben. Für die jahrelange Vertretung der Gruppe Kettwig bei den Veranstaltungen des LV möchten wir uns ganz herzlich bei ihr bedanken. An ihre Stelle als I. Delegierter rutschte Herr Wolfgang Decker nach. Zum II. Delegierten wurde Herr Peter Gentes gewählt. Die Wahlen gelten für zwei Jahre. Wir wünschen allen ein gutes Gelingen!

Der Mitgliedsbeitrag ist eine Bringschuld, die bis zum 31.03. des laufenden Jahres erbracht sein muss. Die Gruppe Kettwig muss für jedes Mitglied 45,00 DM an Duisburg abführen, und muss für Mitglieder, die ihren Beitrag schuldig bleiben, in Vorleistung treten.
Weiterhin gab es nichts zu beanstanden; das Protokoll der letzten Hauptversammlung wurde einstimmig angenommen. Somit konnte der Vorstand ebenso einstimmig entlastet werden.
Auch zwei neue Mitglieder sind zu verbuchen! Wir begrüßen Frau Utta Sander aus Kettwig und Frau Ute Voßbeck von der schönen Insel Sylt. Wir wünschen ihnen und ihren Teckeln viel Spaß bei uns. Unser derzeitiger Mitgliederstand hat sich somit auf 36 erhöht.
Für unser Jubiläumsjahr 2001 haben wir wieder eine Menge geplant. Jawohl: Jubiläumsjahr! Unsere Gruppe wurde 1971 gegründet und somit können wir auf 30 tolle Jahre zurückblicken!
Das Jahr startet am 24.02. mit einer Stöberprüfung bei der Gruppe Köln. Am 28.04. richten wir dann eine Spurlautprüfung in Geldern aus. Eine BHP und andere Gebrauchsprüfungen werden wir, wie schon öfters, in Zusammenarbeit mit der Gruppe Velbert unternehmen. Um rege Beteiligung wird gebeten!
Ein weiterer geplanter Höhepunkt des Jahres wird unsere alljährliche Gruppenfahrt. Sie wird uns vom 14.09. - 16.09.01 nach Föckinghausen führen. Ein Einzelzimmer wird 77,00 DM, ein Doppelzimmer 135,00 DM kosten. Wir wollen hoffen, dass wir uns einen "Schönwettertermin" ausgesucht haben, damit die Fahrt auch in dieser Hinsicht ein voller Erfolg wird. Für gute Stimmung sorgen wir selbst.
Die Gruppe Velbert hat uns zum wiederholten Male zu ihren Wandertagen eingeladen. Sie treffen sich an jedem 1. Sonntag im Monat zu einem gemütlichen Waldspaziergang. Anschließend kehren sie noch zu einem gemütlichen Beisammensein in ihre Vereinshütte ein. Es wäre zu überlegen, ob man sich bei gutem Wetter nicht einmal anschließen sollte?!
Auf unserer Hauptversammlung wurden zwei Wanderpokale ins Leben gerufen. Der eine für die Gebrauchsprüfungen, der andere für das Ausstellungswesen. Die Spielregeln sind ganz einfach: Es gilt für jede Teilnahme anhand der Platzierung, der erreichten Punkte oder des Formwertes Punkte zu sammeln. Wer am Ende des Jahres die meisten Punkte gesammelt hat, bekommt den Pokal für ein Jahr. Vielleicht ein Anreiz, sich mit seinem Teckel mal wieder einem Wettbewerb zu stellen? Die Vergabe kann natürlich nur dann gerecht funktionieren, wenn alle Ergebnisse auch bei uns eingereicht werden! Dies wäre im übrigen auch für unser Dezemberschreiben sehr hilfreich!
Eine weitere Neuerung wird sein, dass alle Mitglieder, die über eine E-Mail Adresse verfügen und uns dies mitteilen, auf Wunsch unsere Rundschreiben an diese Adresse zugesandt bekommen können. Das spart Zeit und Geld. Außerdem werden wir Ihnen im Laufe des Jahres in unregelmäßigen Abständen die neuesten Gruppeninfos zumailen.
Auch in diesem Jahr finden unsere Gruppenabende an jedem dritten Montag im Monat statt. Ausnahme ist der Dezember: Dann ist es wie immer der zweite Montag, April (Ostermontag), Juli und August fällt aus. Treffpunkt ist auch in diesem Jahr: 19 Uhr bei Familie Hohendahl, Springberg 28, 45219 Essen.
Zum Schluss noch eine Bitte: Sollten Sie an unseren Gruppenabenden verhindert sein, teilen Sie dies doch bitte kurz telefonisch (0 20 54/34 13) auch der Familie Hohendahl mit. Sie sind immer sehr bemüht, es uns gemütlich herzurichten, aber Stühle schleppen, die nicht gebraucht werden, das muss doch nicht sein! Sie wären für die Kleinigkeit eines Anrufes wirklich sehr dankbar!
Allen aktiven Mitgliedern, die auch im vergangenen Jahr wieder durch ihr Engagement zu einem harmonischen Gruppenleben beigetragen haben, sei an dieser Stelle noch einmal recht herzlich gedankt.
Für 2001 wünsche ich allen Mitgliedern alles erdenklich Gute, Gesundheit, Wohlergehen und den Hundeführern viel Suchenglück mit ihren Teckeln.
Mit freundlichem Gruß und Teckelheil



(c) 2002 Wolfgang Decker decker@teckelsuche.de
letzte Änderung: 29.11.2005 20:04