Rundschreiben 1.1998 - Gruppe Kettwig

auf der bei unserem Mitglied Friedrich Hohendahl stattgefundenen Jahreshauptversammlung am 15.01.1998 waren leider nur acht Mitglieder anwesend. Nach der Begrüßung durch den I. Vorsitzenden wurden die Tagesordnungspunkte der Reihe nach abgehandelt.

Da unser Mitglied Herr Helmut Brand seit 1992 - trotz mehrmaliger Mahnung - keinen Beitrag mehr bezahlt hat, stellte ein Mitglied den Antrag, Herrn Brand aus dem DTK auszuschließen. Diesbezüglich werde ich versuchen, ein Gespräch mit Herrn Brand zu führen. Sollte dieses nicht zu Stande kommen, werde ich alle Schritte unternehmen, ihn auszuschließen.

Zum Ende des Jahres sind Herr Cors und seine Tochter aus dem DTK ausgetreten. Dafür ist Frau Silke Schommer zum Anfang des Jahres in unsere Gruppe gekommen. Wir wünschen ihr, daß sie sich und ihr Dackel bei uns wohlfühlt.

Herr Reinhold Feld hat ein kleines Stückchen Wald in Kettwig für unsere Hunde besorgt. Dort können wir etwas Schweiß und Gehorsam üben. Für eine Prüfung ist das Gelände leider zu klein. Wer Interesse hat, mit seinem Hund zu üben, melde sich bitte bei mir zwecks Terminabsprache. Sollte sich bei dem ei-nen oder dem anderen die Gelegenheit ergeben, ein kleines Revier für unsere Hunde zu besorgen, bitte ich, mich anzurufen.

Unsere diesjährige Gruppenfahrt fällt leider aus. Dafür ist am Samstag, dem 22. August, bei der Familie Jung, Bredeneyerstr. 157a, ein Grillabend geplant.
Treffpunkt soll um 15.00 Uhr bei obiger Adresse sein. Nach einer ausgiebigen Wanderung mit unseren Hunden durch den herrlichen Kruppwald wollen wir den Abend gemütlich mit Wurst vom Grill und Bier vom Faß ausklingen lassen.

Die Gruppenabende finden auch in diesem Jahr nach wie vor an jedem dritten Montag im Monat (Dezember 2. Montag) um 19.00 Uhr bei der Familie Hohendahl, Springberg 28, 45219 Essen, statt.

Allen aktiven Mitgliedern, die auch im vergangenen Jahr wieder durch ihr Engagement zu einem harmonischen Gruppenleben beigetragen haben, sei an dieser Stelle noch einmal recht herzlich gedankt.

Für 1998 wünsche ich allen Mitgliedern alles erdenklich Gute, Gesundheit, Wohlergehen, und den Hundeführern viel Suchenglück mit ihren Teckeln.
Mit freundlichem Gruß und Teckelheil

P.S. Nicht vergessen: Kommenden Montag 16.02.98 Gruppenabend.



(c) 2002 Wolfgang Decker decker@teckelsuche.de
letzte Änderung: 29.11.2005 20:05