Rundschreiben 2.2005 - Gruppe Kettwig

leider neigt sich auch dieses Jahr wieder viel zu schnell seinem Ende entgegen. Ein, für die Gruppe Kettwig erfolgreiches Jahr, wie der Rückblick zeigt.
Wie im Rundschreiben zur Jahreshauptversammlung angekündigt, fanden in diesem Jahr wieder einige Aktivitäten statt:

1.) Am 12.03.2005 wurde wieder eine Spurlautprüfung im Revier des Dr. Becker abgehalten, deren Ergebnisse u.a. auf unserer Homepage: www.dtk-kettwig.de , nachzulesen sind. Von 9 gemeldeten Hunden haben 8 die Prüfung bestanden. Leider nahm kein Hund aus unserer Gruppe daran teil.
Die Prüfung selbst nahm einen sehr guten Verlauf.
Das Revier war wie immer sehr gut, genügend Hasen waren vorhanden und auch das zunächst schlechte Wetter machte eine Pause, bis die Prüfung abgeschlossen war.
Dank der guten EDV-Vorbereitung von W.Decker, konnten alle, die bestanden hatten sogleich ihre entsprechenden Urkunden und natürlich Eintragungen in der Ahnentafel in Empfang nehmen.

2.) Die für den 18.05.2005 geplante Rundwanderung im Raum Kettwig mit unseren Hunden und anschließendem Grillen, musste leider wegen schlechtem Wetter, ausfallen.

3.) Unsere diesjährige Teckelfahrt am 24.6 bis 26.06.05 war wieder ein Glanzpunkt.
Reiseziel war in Kevelaer das Sporthotel "Schravelner Heide" wo uns ein Gourmetwochenende erwartete.
Die Organisation hatte, wie auch in den verherigen Jahren, D. Rühl übernommen, der einige Zeit vorher das Gelände erkundet hatte.
So wartete wieder ein schönes Wochenendprogramm auf uns, das von einer sehr guten Küche des Hotels begleitet wurde.
Die Stadtrandlage des Hotels erlaubte uns, mit unseren Dackeln schöne Wanderungen zu unternehmen.
Kulturelle Bedürfnissse wurden durch den Besuch des Archäologischen Parks (Römerpark) in Xanten mit einer anschließenden Stadtführung durch diesen bemerkenswerten Ort befriedigt.
Natürlich stand auch die Stadt- und Kirchenbesichtigung in Kevelaer auf dem Programm.
Ein Ausflug zum Schloss Moyland mit der Möglichkeit, die dortige Rembrandt-Ausstellung zu besichtigen war alternativ angeboten.
Auch die "Freizeit" kam nicht zu kurz. Eine hoteleigene Kegelbahn war angemietet und wir verbrachten einen vergnüglichen Abend bei gepflegten Getränken.

4.) Am 06.07.2005 fand nach langer Vorbereitung unsere Begleithundeprüfung mit 6 Teilnehmern statt. Alle Hunde haben die BHP 1 bestanden. Die Ergebnisse können sie auf unserer Homepage: www.dtk-kettwig.de, nachzulesen. Auch die anschließende Schußfestigkeitsprüfung, an der noch 2 weitere Hunde teilnahmen, wurde von allen Hunden bestanden.
Als besonderes Highlight muss die Anwesenheit der Presse bezeichnet werden.
Ein mehrspaltiger Artikel mit Fotos der "Prüflinge" erschien dann in der Kettwiger Stadtteil-Zeitung und bescherte uns etliche Nachfragen von neuen Interessenten.
Natürlich haben wir gemeinsam mit unseren 4-beinigen Prüfungskandidaten den Erfolg dieser Veranstaltung anschließend gebührend gefeiert, wobei Heike und Alfons mit einer "Braten-Spende" der Sache Glanz und unserem Hunger Paroli geboten hatten.

Der gute Erfolg und die rege Nachfrage nach der Möglichkeit, Hunde auszubilden, hat uns ermutigt, seit einigen Wochen wieder (wenn es das Wetter erlaubt) an jedem Mittwoch Nachmittag einen Vorbereitungslehrgang zur Begleithundeprüfung durchzuführen. Es haben sich 8!! neue Hunde mit ihrem Herrchen bzw. Frauchen dazu gemeldet, die wir im nächsten Jahr auch als neue Mitglieder begrüßen dürfen.

5.) Hier noch einige wichtige Personalien aus dem Jahr 2005:

Unser Ehrenmitglied Karl Brabender konnte seinen 90ten Geburtstag feiern

Den 80ten Geburtstag feierte unser Friedrich Hohendahl.

Den 60ten Geburtstag beging unser Kassenwart Dieter Rühl.

Den 50ten Geburtstag feierte Renate Stoll und Heike Friedrich-Schröer.
Sie bekam in diesem Jahr die Silberne Ehrennadeln des DTK nebst Urkunde vom Vorsitzenden überreicht.

6.) Verschiedenes.
Ab sofort hat Wolfgang Decker eine zweite Tel.Nr., unter der er sicher zu erreichen ist:
0201 / 805 77 71.

Zu unserem letzten Gruppenabend in diesem Jahr treffen wir uns, wie jedes Jahr, zum vorweihnachtlichen Dobeln am 12.12.2005 um 19.oo Uhr bei Fritz und Hilde Hohendahl; Springberg 28, 45219 Essen-Kettwig; Tel: 02054 / 3413.
Bitte kleine unverpackte Geschenke für diesen schönen Brauch nicht vergessen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein Neues Jahr in Gesundheit und Zufriedenheit.

Bitte vormerken:
16.01.2006 " Jahreshauptversammlung" !!

Mit frohem Teckelheil

Dieter Rühl



(c) 2002 Wolfgang Decker decker@teckelsuche.de
letzte Änderung: 19.02.2006 19:38