Rundschreiben 2.1999 - Gruppe Kettwig

immer, wenn es mal wieder so einen Brief zu lesen gibt, ist es einerseits ein gutes Zeichen, andererseits ein schlechtes.
Das Gute: Es gibt mal wieder etwas von der Gruppe zu hören und das Schlechte: Wir haben mal wieder ein Jahr hinter uns gebracht; an diesem Jahresende sogar ein Jahrtausend! Und in das neue Jahrtausend startet die Gr. Kettwig mit einem Riesenknaller.

Was ist der Unterschied zwischen Boris Becker und der Gr.Kettwig? Es gibt keinen, denn beide sind schon drin. Ja, liebe Teckelfreunde, die Gr. Kettwig gibt es ab sofort im Internet mit einer eigenen homepage (mehrere Seiten). Zu verdanken haben wir das einem sehr netten Herrn mit Namen Peter Gentes, der uns sehr wohlgesonnen ist und die Seiten erstellt hat. Da dieser "Zug Internet" mit einer rasenden Geschwindigkeit unterwegs ist, haben wir dank Herrn Gentes noch einen wunderbaren Fensterplatz erhalten. So, und nun die Adresse. Einmal kommt man über den DTK oder DTK-Rheinland hinein: www.dtk-rheinland.de Dann unter Gruppen, dann Kettwig und da steht der Vorsitzende mit allen Adressen. Oder direkt unsere Anschrift: www.dtk-kettwig.de.
Allen Neugierigen wünsche ich viel Spaß beim surfen.

Als neue Mitglieder konnten wir in diesem Jahr Frau Heike Friedrich-Schröer und Frau Christina Grundhöfer begrüßen und hoffen, dass sie sich in unserer Gruppe wohlfühlen.

Eine Spurlautprüfung bestanden in diesem Jahr "Bengel vom Bergmannsbusch"Sp 53 Pkt. F.: Peter Gentes. "Coco vom Ohl" Sp/j 69 Pkt. Sp 87 Pkt. F.: Ulrike Lewerenz. "Cindy vom Ohl" Sp/j 87 Pkt. Sp 87 Pkt. F.: Wolfgang Decker. "Aiko und Alf von der Saufeder" Sp/j 100 Pkt. F.: Anneliese Brühn. Leider ist die Schweißprüfung wegen Schnee ausgefallen, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt noch in diesem Jahr nachgeholt. Marion Hartung hat mit "Dohle von der Teckelwiese" Sp/j; BhFK´95; Int. BhFK Frankreich 100 Pkt. Tagessieger, CACIT erreicht. Burkhard Flick hat mit "Hasel von der Teckelwiese" Sp/j; BhFK´95; 2 x Int. Vp I. Preis Tagessieger und mit "Flame vom bemalten Haus", "Dohle", "Hasel", "Klette" alle "von der Teckelwiese" in der Slowakei auf der Int. BhFK jeweils einen I. Preis erzielt. Auf einer CACIB-Ausstellung in Bratislava bekam "Olk von der Teckelwiese" ein V1. Da "Dohle" und "Hasel" schon ein CACIT hatten, haben sie die Bedingungen für den IACH erfüllt und somit laufen nun vier IACH´s bei Marion und Burkhard herum. Auf einer Spezialzuchtschau errang "Bea vom Bergmannsbusch" V, F.: S.Schommer, "Coco vom Ohl" V4, "Metje vom Gesselner Feld" V4, F.: U.Lewerenz und "Cindy vom Ohl" ein V, F.: W. Decker. "Coco" wurde mit Sabrina Lewerenz beim Junior-Handling Tagessiegerin. Alle nachfolgenden Hunde aus dem Zwinger "vom Bergmannsbusch" von Frau Lewerenz erhielten ein vv (vielversprechend). "Crissa" F.: A . Schulz, "Dusty" F.: Doris Parnow, "Dany" F.: U. Lewernz, "Dorle" F.: Sabrina Lewerenz, sie war auch der schönste Jüngsten-Hund der Ausstellung und gewann auch wieder das Junior-Handling. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Hundeführer.

Würfe fielen in diesem Jahr bei Frau Lewerenz drei, der C,D und der E Wurf. Bei Frau Hartung und Herrn Flick zwei, der P und der Q Wurf.

Bedingt durch das schlechte Wetter musste leider unsere Gruppenfahrt nach Haltern ausfallen. Genau an dem Wochenende regnete es in Strömen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Eine Fahrt ist für das kommende Jahr auch wieder geplant. Wohin sie uns führt, steht noch nicht fest. Es sind mehrere Ziele im Gespräch. Bei der Hauptversammlung müssen wir uns auf eines einigen.

Die von Herrn Rühl überarbeitete Gruppensatzung kommt auf der Hauptversammlung zur Abstimmung. Vorschläge, Anregungen oder Änderungen bitte bis zum 10.01.2000 an meine Anschrift.

Zu unserem letzten Abend in diesem Jahr treffen wir uns zum traditionellen vorweihnachtlichem Dobelabend am kommenden Montag, dem 13.12. um 19.00 Uhr bei unserem Dobelmeister Friedrich Hohendahl, Springberg 28, 45219 Essen-Kettwig. Bitte kleine,
unverpackte Geschenke für diesen netten Brauch nicht vergessen!

Für die bevorstehenden Feiertage wünsche ich Ihnen und Ihren Familien besinnliche, ruhige Stunden und ein zufriedenes, gesundes neues Jahr 2000.

Ich verbleibe, im Interesse unserer kleinen Teckel, in der Hoffnung auf ein harmonisches Miteinander auch im kommendem Jahr.

Mit frohem Teckelheil


(c) 2002 Wolfgang Decker decker@teckelsuche.de
letzte Änderung: 29.11.2005 20:08